Il portale professionale svizzero per le scienze storiche

Buchbesprechung: Benjamin Ryser - Zwischen den Fronten

Benjamin Rysers Buch «Zwischen den Fronten» beschäftigt sich mit Berner Militärunternehmern zwischen 1663 und 1715. Er beleuchtet, wie die Berner Obrigkeit dem französischen König Ludwig XIV. im August 1671 bewilligte, ein Regiment in Dienst zu nehmen, und thematisiert die Herausforderungen und Konsequenzen, die die Aushebung und Bewirtschaftung dieses Regiments sowohl für den Stand Bern, den Dienstherrn Ludwig XIV. wie auch für die Militärunternehmer der einzelnen Kompanien mit sich brachten. Dabei werden nicht nur militärische, sondern auch politische Aspekte beleuchtet.

Peter Wilson (Oxford) ordnet das Buch in seiner Rezension in den aktuellen Forschungsstand ein, hebt die wichtigsten Forschungsergebnisse hervor und beschreibt es abschliessend als «a valuable and important addition to the growing literature on European military contracting.»

Diese und viele weitere Rezensionen sind frei und online auf infoclio.ch und HSozKult verfügbar.

Peter Wilson: Rezension zu: Ryser, Benjamin: Zwischen den Fronten. Berner Militärunternehmer im Dienst des Sonnenkönigs Ludwig XIV., Zürich 2021, in: infoclio.ch, 08.08.2022, <https://www.infoclio.ch/de/rez?rid=115366>.